Heidi Schreiber-Grübel

 

 Es wird keinen Frieden in der Welt geben,
wenn wir unsere innere Welt vernachlässigen
und nicht mit uns selbst Frieden schließen.
Dalai Lama

 

  

 

Mein Name ist Heidi Schreiber-Grübel (geb. 1961). Ich bin verheiratet – wir haben zwei fast erwachsene Kinder.

 

Ausbildung

  • Ausbildung zur RA-Gehilfin
  • Studium der Psychologie (Diplom 1989)
  • Therapeutische Zusatzausbildung Gesprächspsychotherapie GwG
  • Diverse Fortbildung in weiteren Therapieverfahren z.B. Verhaltenstherapie, Familientherapie, Hypnotherapie, Gestalttherapie, FYD Feeding your demons, „Arbeit mit den inneren Dämonen“ (Buddhistisch-Therapeutische Weiterbildung nach Tsültrim Allione)
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

Berufliche Erfahrungen

  • Arbeit mit psychisch und körperlich schwerst- und mehrfach behinderten Menschen
  • Arbeit als Personalreferentin in großem Wirtschaftsunternehmen (Personalbetreuung für 500 Mitarbeiter)
  • befristete Anstellung in Erziehungsberatungsstelle
  • Diagnostik im Bereich LRS und Dyskalkulie
  • Arbeit als Psychologische Psychotherapeutin in freiberuflicher Praxis – Einzelberatung und Therapie, Arbeit mit Gruppen

Aufgrund der Erfahrungen in meiner Herkunftsfamilie beschäftige ich mich seit Beginn meiner psychotherapeutischen Berufstätigkeit mit der Thematik von Suchterkrankungen und Co-Abhängigkeit. Weitere Schwerpunkte liegen im Bereich depressiver Störungen und der Bewältigung von Verlusten und Trauer. Meine persönlichen Bezüge sind hierbei eigene Verlusterfahrungen, Todesfälle in meinem nahen Umfeld, Bewältigung einer schweren Erkrankung.

Da ich selbst zum Kreis der Hochsensitiven Menschen gehöre, biete ich seit einiger Zeit Einzelberatungen und Gesprächskreise für HSP-HSM an.

Ich habe Vertrauen in die Fähigkeiten, die in jedem von uns liegen. Ich weiß, wie ich Sie begleiten kann, damit Sie Ihre eigenen Antworten und Wege leichter finden,  wie es gelingt mehr „Weite“ in die Enge belastender Gedanken zu bringen, eigene Ressourcen wieder zu wecken und zu nutzen, wie man Handlungsfreiheit, Selbstbestimmung, Zufriedenheit und Wohlbefinden zurück gewinnt und erweitert – und ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg.